Lebensmittelindustrie

Aufgabe

Steuerung einer Kistenwäsche mit Lagerung und Transportanlage

Projektumsetzung

2012

Lieferumfang

Schaltschrank mit Siemens S7-300 Steuerung
Vor-Ort-Steuerschränke mit dezentralen Siemens ET200S Anschaltungen und Leistungssteuerung
Verkabelung und Anschluss der gesamten Anlage
Inbetriebnahmeunterstützung

Nutzen

Die Anlage dient dazu benutzte Kisten aus der Lebensmittelindustrie zu reinigen und wieder in den Betrieb zu transportieren. Bei Nichtbedarf werden die Kisten gestapelt und in einem Lager zwischengepuffert.
Die Paletten auf denen die Kisten angeliefert werden fahren durch eine eigene Linie mit Waschmaschine und werden am Ende gestapelt.